Wie du von zu Hause Geld verdienen kannst

Zu Hause Geld verdienen

Unsere Erfahrungen der letzten Jahre

 

Wir fanden die Vorstellung von zu Hause Geld verdienen schon lange sehr verlockend. Nicht nur weil man wertvolle Zeit einspart wenn man keine Anfahrt zum Arbeitsplatz hat. Es ist für uns auch aus einem anderen Grund sehr interessant. Wir leben auf den Kanarischen Inseln, genauer gesagt auf Teneriffa. Mit guten Sprachkenntnissen ist es auch durchaus möglich hier einen Job zu bekommen, die Bezahlung ist aber meist alles andere als üppig und man muß oft auch noch mehr als 40 Stunden arbeiten.

 

 

Seit ca. 5  Jahren haben wir uns immer wieder mit dem Thema Geld verdienen im Internet beschäftigt. Von Umfragen angefangen über Webseiten testen, CFD-Handel, texten und übersetzen und Fotos verkaufen.

Jetzt sind wir bei Online-Marketing angekommen und möchten unsere Erfahrungen mit euch teilen. Als erstes Fazit können wir sagen, daß Online Marketing die lohnendste Möglichkeit ist zu Hause Geld zu verdienen. Aber eines möchten wir gleich vorweg nehmen:

Das Geld kommt nicht von allein.

Man muß dafür arbeiten und auch eine Menge Zeit investieren, besonders am Anfang, um das Geschäft zum Laufen zu bringen. Es ist viel Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen nötig um erfolgreich zu sein. Man muß sich organisieren, einen Plan haben und ein Ziel und ganz wichtig:

Man muß an sich glauben!

Mit einem Online-Geschäft kann man nicht nur von zu Hause Geld verdienen, man kann von überall auf der Welt arbeiten. Es ist nur die Idee nötig, ein Computer und ein Internetanschluß. Klingt das nicht fantastisch? Stell dir einmal die Freiheit vor, die du dadurch erlangst. Hast du schon immer davon geträumt auszuwandern oder eine Weltreise zu unternehmen. Mit einem Online-Business kannst du dir diesen Traum erfüllen. Du brauchst nicht einmal viel Startkapital, um dir ein Geschäft aufzubauen.

Haben wir dich neugierig gemacht, und du möchtest jetzt wissen, wie das Ganze funktioniert? Dann schau mal hier auf meinem Blog. Da berichte ich über meine Erfahrungen.

⇒  Blog: Online-Marketing für Anfänger

Wir nutzen Cookies, um dir die passenden Inhalte zu präsentieren und um dir das optimale Vergnügen beim Surfen zu bereiten. Die Cookies werden erst aktiviert, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen möchten. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest. Mit einem Facebook Pixel ermitteln wir, welche Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir so, dass du das Popup nur einmal im Monat siehst und nicht bei jedem Aufruf der Webseite.

Schließen